Hallo! Schön, dass Du hier bist

2021 ist ein ganz besonderes Jahr für mich, denn im Juli erscheint mit Daliahs Garten meine zehnte Veröffentlichung und zugleich mein Debüt im K
inderbuch! Das schien so lange ein unerreichbarer Traum 
– dabei habe ich schon in der sechsten Klasse lieber eigene Ideen und Skizzen in meine Hefte gekritzelt, als die Hausaufgaben zu machen. Später habe ich dann Kunsttherapie studiert und viel über das kreative Leben und Arbeiten gelernt. Heute schreibe ich und bin glücklich, meine Lieblingscharaktere, romantische Abenteuer und atemberaubende Welten mit euch teilen zu dürfen!



Manchmal frage ich mich selbst, woher meine Ideen kommen. Aber ich bin sicher, sie haben ihren Ursprung in den kleinen und großen Erfahrungen, die uns im Herzen berühren und Spuren in der Seele hinterlassen. Ein paar dieser Erfahrungen möchte ich mit euch teilen. Auf dieser Seite findet ihr daher eine – hoffentlich wachsende – Sammlung an Reiseberichten, Playlists die ich beim Schreiben oder Zeichnen höre, Informationen zu meiner Schreibroutine und andere Dinge, die mich in meinem Alltag und bei meiner Arbeit als Autorin begleiten. In diesem Sinne ... 

Viel Spaß bei Stöbern!


 


Reisebericht Japan


 Nach meinem Studium 2014 ging für mich ein Traum in Erfüllung: Ich war vier Monate in Japan, habe bei einer wundervollen Familie in Chiba gelebt und bin dann mit dem Rucksack durchs Land gereist. Diese Zeit hat mich tief beeindruckt, und die besondere Atmosphäre der japanischen Kultur hat einige meiner Geschichten geprägt.


Reisebericht Kuba

Kuba war das Ziel unserer Hochzeitsreise 2019 und eine ganz besondere Erfahrung. Wir haben uns auf den nordwestlichen Teil der Insel konzentriert, einen atemberaubenden Roadtrip von Havanna bis ins grüne Tal von Viñales unternommen und anschließend eine Woche am traumhaften Strand von Jibacoa verbracht.

 


Reisebericht Schweden


Als wir zu einer Familienfeier nach Schweden eingeladen wurden, habe ich meinem Mann sofort vorgeschlagen, etwas mehr Zeit im Land zu verbringen. Ich hatte viel über die beeindruckende Natur, die freundlichen Menschen und schönen Städte gehört. Entsprechend hoch waren meine Erwartungen  – und sie wurden übertroffen!